AKTUELLE STEUERINFORMATIONEN

Steuertermine

  • Steuertermine Juni 2019

Informationen für Arbeitgeber und Arbeitnehmer

  • Abfindung: Auszahlung in mehreren Jahren verhindert Fünftelregelung
  • Berufliche Fahrten: Unfallkosten sind neben der Pendlerpauschale absetzbar
  • Ehegatten-Arbeitsverhältnis: Überlassung eines Dienstwagens an Minijobber nicht fremdüblich
  • Einkommensteuererklärung 2018: Wissenswerte Neuerungen für Arbeitnehmer im Überblick
  • Jagdschein: Aufwendungen für ein Hobby als Werbungskosten abziehbar?
  • Risikolebensversicherung: Beiträge nur bei Versicherung eines betrieblichen Risikos abziehbar

Informationen für GmbH-Gesellschafter/-GF

  • Steuerliches Einlagekonto: Nachholung eines Eintragungsfehlers?

Informationen für Unternehmer

  • Betriebsgrundlage verkauft: Fehlende Betriebsaufgabeerklärung rettet nicht vor Aufgabegewinn
  • Eigenverbrauch: Neue Pauschbeträge für Sachentnahmen ab 2019
  • Erbschaftsteuer: Verschonungsabschlag entfällt ab Eröffnung des Insolvenzverfahrens
  • Flüchtlingshilfe: BMF verlängert umsatzsteuerliche Billigkeitsmaßnahmen
  • Garantiezusage eines Kfz-Händlers: Leistung ist umsatzsteuerfreier Versicherungsumsatz
  • Gemeinnützige Vereine: BMF-Schreiben erörtert umsatzsteuerliche Behandlung von Sportveranstaltungen
  • Geplante Selbständigkeit: Darlehensverlust als vergebliche vorweggenommene Betriebsausgabe
  • Gewerbesteuer: Freibetrag für Personengesellschaften wird nur zeitanteilig gewährt
  • Kein Umsatzsteuerschuldner: Bruchteilsgemeinschaft kann nicht Unternehmer sein
  • Krankenbeförderung: Wann Fahrzeuge von der Kfz-Steuer befreit sind
  • MwSt-Digitalpaket: Anpassung des Umsatzsteuer-Anwendungserlasses
  • Organschaft: Vorsteueraufteilung nach Nutzungszeiten?
  • Recht auf Vorsteuerabzug: Anschrift des leistenden Unternehmers muss bei Rechnungsstellung gültig sein
  • Rückwirkende Rechnungsberichtigung: Entwurf eines BMF-Schreibens
  • Unternehmenssanierung: Zuständigkeit für Gewerbesteuer
  • Verbilligte Verpachtung: Ortsübliche Miete darf nicht aus ertragsorientiertem Pachtwert abgeleitet werden
  • Verbindlichkeiten: Ist der Abzinsungssatz von 5,5 % verfassungswidrig?
  • Vorsteuerabzug für Sportwagen: Lamborghini versus Ferrari
  • Vorsteuerabzug: Auch bei fehlendem Verweis auf andere Dokumente
  • Zusammenfassende Meldung: Elektronische Übermittlung über ELMA5

Informationen für alle

  • Amtsärztliches Gutachten: Stempel statt umfassendem wissenschaftlichen Gutachten?
  • Außergewöhnliche Gehbehinderung: Fahrtkosten nur mit 0,30 EUR pro Kilometer absetzbar
  • Beschlagnahmtes Grundstück: Zwangsverwalter muss auf Vermietungseinkünfte entfallende Steuer zahlen
  • Brustvergrößerung: Operation wegen Depressionen keine außergewöhnliche Belastung
  • Erfolgte Anrechnung auf Sozialleistungen: Kindergeld kann trotzdem zurückgefordert werden
  • Fristen verpasst: Finanzamt muss die Höhe des angedrohten Zwangsgeldes begründen
  • Globalisierungskritisches Netzwerk: Attac ist nicht gemeinnützig
  • Kind mit Behinderung: Erwerbsunfähigkeitsrente zählt voll zu den Einkünften
  • Kindergeld: Besuch einer Missionsschule keine Berufsausbildung
  • Land- und Forstwirte: Unbare Altenteilsleistungen können mit Schätzwerten angesetzt werden
  • Nordrhein-Westfalen: OFD gibt Prüffelder der Finanzämter bekannt
  • Steuerpflicht weitet sich aus: Immer mehr Rentner müssen eine Einkommensteuererklärung abgeben
  • Verfahrensrecht: Keine offenbare Unrichtigkeit bei falscher Eintragung